Feine peruanische Küche in Luzern

Im Gasthaus Rothaus an der Klosterstrasse fand am 24. juni 2017, dem Tag des Inti-Raymi-Festivals, die Eröffnung des «Pikante–Peruvian Cuisine» statt. Es ist das erste peruanische Restaurant in Luzern. Geschäftsführer ist Hotelier und Koch Emilio Espinosa Schwarz.
Im gastronomischen Angebot des «Pikante» dürfen auch der Pisco (peruanischer Schnaps aus gebranntem Traubensaft) und darauf basierte Cocktails nicht fehlen.

Nikkei-Nächte im Pikante

Jeden Mittwoch von 17:00 bis 22:30 Uhr
Ab 16. September 2020

Das "Nikkei" Konzept oder einfach "Nikkei Gerichte", welches Ende des 19. Jahrhunderts begann, ist aus Peru nicht mehr wegzudenken.
Es ist die magische Mischung zwischen Japanischen Rezepten und den Kreolischen und tausendjährigen Zutaten Perus.
Aus diesem Grund haben wir für Sie einen speziellen Tisch mit dieser wunderbaren Gastronomie entworfen, mit einer Auswahl an Gerichten, die wir Ihnen in Luzern anbieten.

Chef Spezialitäten

Ceviche CarretilleroCHF 22.00
Goldbrassenstücke kalt mariniert in “Leche de Tigre“ serviert mit Choclo, roten Zwiebeln julienne und calamari fritti.

Lomo saltado al wokCHF 42.00
Rindsfiletwürfel im Wok flambiert mit Sojasauce, Tomaten, roten Zwiebeln und Koriander, serviert mit Goldkartoffeln und Reis mit Quinoa.

Dessert des Tages CHF 12.00

Erste Ceviche-Bar in der Schweiz
Live Cooking!


An der offenen Theke im Restaurant Pikante bereitet der Chef Emilio höchstpersönlich die köstlichsten Ceviche-Variationen zu. An der „Ceviche-Bar“ überrascht Emilio seine Gäste mit innovativen Kreationen und spannenden Saucen-Kombinationen. Gaumenfreuden aus dem Meer frisch zubereitet im Pikante in Luzern!

Wir empfehlen Ihnen einen Tisch zu reservieren.

DO-SA 17:00-22:30
SO 11:30-15:30 Sonntagsbrunch

Mit unseren Genusslettern bleiben Sie stets aktuell und verpassen keine unserer Spezial-Angebote und Kunden-Events.